Über uns

Unsere Praxis wurde im Jahr 2000 gegründet. Unserem Team ist es wichtig, ganzheitlich und individuell auf unsere großen und kleinen Patienten einzugehen. Eine große Anzahl von Fort- und Weiterbildungen macht es uns möglich, die unterschiedlichen Störungsbilder bei Erwachsenen und Kindern effektiv zu behandeln.


Im Erwachsenenbereich bilden die Therapien von Aphasien nach einer Hirnschädigung, Stimm- und Schluckstörungen sowie Fazialisparesen (Gesichtslähmungen) unsere Schwerpunkte. Neben den konventionellen Therapiemethoden kommen auch besonders im Bereich der Stimm- und Schluckstörungen sowie bei den Fazialisparesen das VocaStim-Gerät und das K-Taping zum Einsatz, um Therapiefortschritte zu fördern. Falls Sie nicht mehr mobil sein sollten, behandeln wir auch gern auf ärztliche Verordnung bei einem Hausbesuch.

Im Kinderbereich behandeln wir hauptsächlich Sprachentwicklungsstörungen/-verzögerungen, Artikulationsstörungen, Verbale Entwicklungsdyspraxien, Myofunktionelle Störungen und Stottern/Poltern. Sowohl Einzeltherapien als auch Gruppenbehandlungen können dabei auf ärztliche Verordnung durchgeführt werden. Die Elternberatung bildet bei der Behandlung aller Störungsbilder einen zentralen Punkt unserer Arbeit.
In enger Zusammenarbeit mit Ärzten, anderen Therapeuten und dem sozialen Umfeld der Patienten ist es unser Ziel, dass unsere Patienten mit ihren Stärken und Schwächen angenommen und gefördert werden.

Bei Interesse bieten wir gerne auch Informationsveranstaltungen für Eltern und ErzieherInnen an.